08. Okt. White Man Molle & Miko Mikulicz

Samstag, 8. Oktober, 20.00-22.30 Uhr: „Voices for Hospices – Humor, Liebe & Tod“, Welthospiztag im Kulturzentrum BÜZ am Johanniskirchhof in Minden / Kartenvorverkauf: Hospizbüro und Kulturzentrum BÜZ

Eintritt: 15,00 € (inkl. Imbiss), für Mitglieder des Hospizkreises: 10,00 €

1988 hat das „Princess Alice“-Hospiz in London das erste Mal vor seinen Toren ein Konzert veranstaltet, um in der Öffentlichkeit auf seine Arbeit aufmerksam zu machen und um Fördergelder einzuwerben. Daraus hat sich eine weltweite Aktion entwickelt:

Der Welthospiztag im Oktober.

Ziel dieses weltweiten Aktionstages ist es, die Hospizidee größeren Teilen der Bevölkerung zugänglich zu machen und den flächendeckenden Ausbau von Hospiz- und Palliativdiensten zu fördern. Der internationale Hospiztag soll außerdem die Leistungen der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer würdigen. In Minden sind es 2015 bereits 60 Menschen gewesen, die sich in ihrer Freizeit der Begleitung schwerstkranker, sterbender und trauernder Mitmenschen gewidmet haben.

Dieses Interesse für Hospiz spiegelte sich auch im vergangenen Jahr beim ersten Welthospiztag im BÜZ wieder. Viele ehrenamtliche Helfer und interessierte Bürger, Freundinnen und Freunde waren zu Gast und trugen zum Erfolg dieser Veranstaltung bei.

Der Welthospiztag 2016 steht in Deutschland unter dem Motto: „Hospiz- und Palliativversorgung. Stärken. Ausbauen. Vernetzen.“

Freuen Sie sich auf einen besonderen Abend der Geselligkeit mit Musik und Kultur.

Als feste Größe der Gesellschaft ist der Hospizkreis Minden seit mehr als

20 Jahren im Mindener Land aktiv. Informationsabende sowie themenspezifische Kinofilme gehören zu unserem regelmäßigen Veranstaltungsprogramm.

20.00 Uhr: „Ende – gut?“

Auf behutsame Weise nähern sich Biene und Pfütze spielerisch dem Themenkreis Lebensweg – Endlichkeit – Übergang und schaffen dabei viel Raum für eigene Gefühle und Bilder.

Mit dem Clowntheater Biene und Pfütze

21.00 Uhr: Kleine Pause

Anregende Gespräche bei Fingerfood.

21.45 Uhr: „Musik Grenzen-Los“

Mit „White Man Molle“ (Gitarre, Querflöte, Mundharmonika, Gesang) und „Teufelsgeiger“ Miko Mikulicz, die auf wunderbare Art miteinander harmonieren.